inerlime

Gedanken rund ums Leben – für mich und Dich und überhaupt

Hat geklappt

Hinterlasse einen Kommentar

Also. Nachdem Stress an allen Ecken und Enden war, ich die letzte Nacht gar nicht und die Nächte davor nur sporadisch schlafen konnte, meine Gedanken langsam einen Trampelpfad anlegten, musste was passieren. Ich also letzte Nacht raus aus dem Bett, ran an den Schreibtisch und aufgeschrieben, was mich so belastet. Konkret war das vor allem ein Konfliktthema. Dazu hab ich alles aufgelistet, was ich sagen wollte, mich aber nicht zu sagen traute. Das war dann eine ziemlich große (A5-)Karte mit ziemlich viel Text. Also die nächste Karte her, nochmal beschrieben. Weniger Text. Noch ne Karte. Weniger Text. Nochmal. Nochmal. Nochmal. Dann, ein bisschen unverhofft, hatte ich auf einmal eine Karte, wo alles passte. Das Wichtigste. Stichworte. So, dass ich davon frei eine Rede hätte halten können. Gesagt, getan. Diktiergerät an und losgelegt. So, als würde ich zu der Konfliktperson sprechen. Draufgesprochen. Beendet. Abgehört. Wow. Hammer. Ich war selbst ganz beeindruckt! Dauer? Zwei Minuten 47. Top. Das habe ich dann noch ein paar mal wiederholt. Erst dachte ich, ach, ich muss noch langsamer sprechen, mal atmen dazwischen. Pausen machen. Hab ich auch getan. Aber das verlängerte den Beitrag. Irgend wann kam ich an den Punkt – hallo? selbst wenn es vier Minuten dauert –  soviel Zeit muss sein. Dann war es soweit. Alles passte. Mir ging es besser. Ich war entlastet. Erleichtert. Beinahe zugfrieden. Mittlerweile war es sechs Uhr Morgens. Ich hundemüde. Wissend, dass es ein schwerer Tag wird. Plötzlich der Gedanke – ich werde das Gespräch nicht führen. Das so zu sortieren hatte mir so gut getan und mich so entlastet, dass ich zu der Erkenntnis kam, ich mach das mit mir ab.

Wollt ich nur mal so sagen.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s