Allgemein

Fragenkatalog

Mir gehen soviele Gedanke durch den Kopf. Muss ich nun regelmäßig bloggen? An bestimmten Tagen, zu bestimmten Zeiten, zu bestimmten Themen? Das steht überall im Fachweb. Aber ist das dann nicht das gleiche Hamsterrad wie das, was ich doch grad durch das Schreiben frei Schnauze hier verlassen wollte? Ich suche – Freiheit! Die liegt doch nicht im Blogplan! Oder doch?

Ich dachte, die liegt im LUSTprinzip. Halt so, wie’s kommt. Oder wie. Hab ich was übersehen?
Grad die Freiheit, einfach aus Lust was zu schreiben und – zack – zu posten – das ist doch das, was mir so Freude bringt … was das Salz an die Suppe schmeißt … quasi … und dann stand da noch ‚taggen‘. Ich soll meine Beiträge ‚taggen‘. Na. Was soll ich denn da eintragen? L U S T ? Und wozu? Sucht denn tatsächlich jemand in google nach einem Beitrag, der so ist wie meiner? Ich weiß nicht.

Advertisements

3 Kommentare zu „Fragenkatalog

  1. Ach weißt du. Die Frage ist doch, was willst du mit dem Blog, und was für eine Art Blogbetreiber gibt das „Fachweb“ derartige Ratschläge? Du willst doch kein Geld mit deinem Blog verdienen sondern „nur“ dein Herz auf die Tastatur kippen, oder? Warum um alles in der Welt solltest du einen Blogplan haben?
    Was allerdings eine Überlegung wert ist, ist die Frage, ob du es magst, dir dadurch eine Struktur zu schaffen. Für mich ist es sinnvoll, mir vorzunehmen, jeden Tag etwas zu posten – deshalb habe ich ein 365-Tage-Projekt. Also, die Frage geht zurück an dich. Musst du? 🙂

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s