inerlime

Gedanken rund ums Leben – für mich und Dich und überhaupt

Ich wurde NOMINIERT …

13 Kommentare

… für den „Liebster BlogAward“ und das gleich zweimal – einmal von Christiane und einmal von blogographie – ALLERLIEBSTEN DANK an Euch!

Ich hab mich riesig gefreut und wusste null, was zu tun ist 😀 Also seht es mir bitte bitte nach, wenn was fehlt oder suboptimal ist, ich gelobe Besserung, sobald Ihr mir sagt, was ich noch ändern muss 🙂

Bevor es nun zu meinen Antworten geht, hier die Regeln, die zur Nominierung gehören:

  • Verlinke die Person, die Dich nominiert hat
    (erledigt 🙂 )
  • Beantworte die gestellten Fragen
    (siehe unten)
  • Nominiere weitere 11 Blogger
    (siehe noch weiter unten, weiß noch nicht, ob ich 11 zusammen bkomme, bin ja noch ein kleines Licht)
  • Stelle weitere 11 von Dir ausgedachte Fragen an Deine Nominierten
    (siehe unten)
  • Sag den Nominierten Bescheid, dass sie von Dir nominiert wurden
    (mach ich dann)

Damit nicht alles durcheinander kommt: Hier beantworte ich die Fragen von Christiane . In einem Folgebeitrag beantworte ich die Fragen von blogographie .

Wofür lohnt es sich, jeden Tag aufzustehen?
Also … beginnen wir mit dem Licht. Es ist so schön, aufzuwachen, nach draußen zu schauen und zu sehen, es ist HELL 🙂 Dann lohnt es sich, um zu fühlen, wie es ist, wenn ich unter der Dusche stehe und einmal mehr merke, dass das immer, aber auch wirklich IMMER gut tut. Dann ist da die Vorfreude auf meinen Tee am Morgen (den trinke ich erst im Job, wenn ich am Rechner sitze 🙂 Dann gibt es da den Spaziergang im Wald, den Duft von schönen Ölen, Blumen, Lotions. Leckeres Essen, abhängen auf dem Sofa, Walt Disney gucken, mit Freunden lachen, Tiere beobachten und fühlen, wie mein Herz aufgeht, lustige Ideen haben, in der Statd eine Treppe steigen und dankbar fühlen, wie gesund mein Körper ist, dass ich das alles einfach machen kann und – oh – ich glaub, da ruft grad Frage Nr. 2 😀

 

Wenn du für ein, zwei Tage ein Tier sein könntest, was für eines wärst du gern?
Hm . Vielleicht gern mal ein Tiefseetierchen. Dort schwimmen so viele wunderschöne Wesen, die könnte ich mir dann alle mal anschauen.

 

Hast du einen Traum, den du dir noch unbedingt erfüllen willst? Wenn ja, welchen?
Ich möchte kleine Bücher zeichnen und schreiben, die die Menschen berühren, sie lächeln lassen, ihnen Mut schenken, sie trösten und Balsam für die Seele sind. Dann möchte ich einmal im Leben mit einem guten Freund auf Pferden den Strand entlang reiten. Und ich möchte einmal in meinem Leben auf einer Bühne stehen und begeisterten Applaus bekommen. Das würde mir zeigen, dass das, was ich umgesetzt habe, die Menschen berührt hat. Und ich möchte viel lachen, ich liebe Humor und alles,w as damit zu tun hat. Im Großen & im Kleinen. Vielleicht grade, weil ich ansonsten oft eher nachdenklich bin.

 

Wovon besitzt du am meisten? Bücher, Musik oder Filme?
Bücher.

 

Hat sich durch deinen Blog etwas in deinem Leben verändert?
Unbedingt. Er sollte was ganz anderes werden und nun ist er vollkommen unperfekt. Und ich bin mittendrin. Außerdem lesen Menschen einfach so, was ich schreibe. Das berührt mich unglaublich.

 

Was findet sich immer bei dir im Kühlschrank?
Gemüse

 

Schlag das nächste Buch in Reichweite auf Seite 37 auf und poste den dritten Satz. (Und sag bitte, was das für ein Buch ist.)
„Ein einfaches Beispiel macht das deutlich.“ aus dem Buch ‚Wie’s weitergeht, wenn nichts mehr geht. Strategien in schwierigen Zeiten‘

 

Gibt es für dich eine Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens?
Ich glaube, die Antwort heißt ‚füllen‘. Mit dem, bei dem die Seele ein Wohlbefinden signalisiert. Dafür hat man diesen Kompass.

 

Wer ist deine Lieblings-Filmfigur (ODER -Buchfigur) und warum?
Immer: Woodstock von Peanuts. Ansonsten: Da ich Filme liebe und öfter DVDs schaue, ändert sich das immer mal wieder. Aktuell ist es Anastasia aus dem Film „Anastasia“ von Disney, im Lied „once upon a December“. Die Szene drückt aus, was ich oft fühle. Es erinnert an einen Ort mit Menschen aus meiner Kindheit, den ich sehr liebte und den es heute nur noch verlassen gibt.

 

Was isst du NICHT?
Innereien.

 

Wofür hättest du gern mehr Zeit?
Für die Umsetzung meiner Ideen.
Und für das Beisammen sein mit Tieren, Freunden, Natur.

 

Soooo! Ich freue mich sehr und DANKE EUCH, wenn Ihr bis her unten gelesen habt und nominiere nun 11 neue Blogs:

Red Skies over Paradise

wolkenbeobachterin

emma denkt

ella

gedankenmusik

Tinka Beere

viola pustekuchen

Hans Kaiser

mari bey

sven maier

follygirl

 

Und hier nun meine Fragen:

  1. Welche Zahnpasta benutzt Du und warum?
  1. Was liegt in Deinem Kühlschrank in der Tür oben in der ersten Ablage?
  1. Wieviele Herzschläge hast Du in der Minute, wenn Du eine Treppe einmal rauf und runter gerannt bist?
  1. Es hängt an der Wand und gibt jedem die Hand. Was ist das?
  1. Was magst Du lieber – Katze oder Hund?
  1. Wann hast Du das letzte mal einen Regenwurm angefasst?
  1. Vor Dir steht ein 14-jähriger und sagt: „Wozu soll ich lernen, krieg eh keinen Job, Hartz4 find ich cool.“ Was antwortest Du?
  1. Wie vielen Blog folgst Du? Und welcher ist Dein Lieblingsblog (außer Deinem eigenen 😉 )
  1. Was ist Dein Lieblingskleidungsstück und warum?
  2. Du baust eine Seifenkiste. Was muss das Ding UNBEDINGT dran haben?
  3. Wer war die erste große Liebe in Deinem Leben? Und welche Augenfarbe hatte sie/er?

So. Ich hoffe, ich hab nix vergessen, freue mich, wenn Ihr mitmachen und natürlich auch darauf, Eure Antworten zu lesen!! 🙂 Und jetzt mache ich mich mal an die Fragen von blogographie !

 

 

 

 

 

Advertisements

13 Kommentare zu “Ich wurde NOMINIERT …

  1. Ich find deine Antworten toll. Und ich finde es wirklich super, dass du mitgemacht hast. Und die neuen Fragen machen auch Spaß 🙂

    Gefällt mir

  2. Dein Blog hat übrigens noch Sommerzeit.

    Gefällt mir

  3. Vielen Dank für die Nominierung. Die Fragen sind beantwortet 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. Ganz lieben Dank das Du auch an mich gedacht hast..aber ich mache bei Awards nicht mit (ich schreibe so viel.. da hab ich eigentlich schon alles irgendwo gesagt)
    Du fragtest, wie Du die anderen erreichen kannst.. eigentlich sollte ja jeder ein Impressum haben da müßte dann auch eine Mail Adresse sein..ansonsten einfach in einem Kommentar….denn sonst weiß ja keiner von seinem Glück 😉
    (ich habs gerade echt nur durch Zufalle entdeckt)
    Noch viel Spaß!!! LG, Petra

    Gefällt mir

  5. Glückwünsche zu deinem Award! Wie ich gerade entdecke, hast du mich auch nominiert. Ich danke dir sehr und freue mich über diese Anerkennung!
    Hier warten bereits weitere Fragen von Nominierungen, ich werde die Fragen zusammenfügen und einen Award daraus machen und hoffen, das ist für dich okay. Sei herzlich gegrüßt, Marion

    Gefällt 1 Person

  6. Pingback: Fragen von inerlime | Red Skies over Paradise

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s