Allgemein · Wettbewerb

Gag zur Nacht

Ich stell mir den Wecker auf 7.15 Uhr.
Dann kann ich morgen früh noch laufen gehen.
Wette jetzt schon, dass ich liegen bleibe.

Advertisements

14 Kommentare zu „Gag zur Nacht

      1. Einfach mit fünf Minuten anfangen, dann werden es zehn, dann zwanzig, dann vierzig… Irgendwann war ich bei 90, aber so viel Zeit kann ich nur am Wochenende dafür hernehmen.

        Gefällt mir

      2. Schuhe, unbedingt. Das schmerzt viel zu sehr, wenn man sich das Seil bei vollem Tempo gegen die Zehen schlägt…

        Ein gutes Springseil ist wichtig. Ich mag die von Decathlon (6,90 €), allerdings springe ich viel, daher schaffe ich ca. acht bis zehn davon pro Jahr. Die reißen einfach an der Übergangsstelle vom Handgriff, da scheuert sich wohl das Band durch… Dennoch: Gewicht, Preis und Qualität der Verarbeitung (mit der einen Ausnahme) passen.

        Mit Schuhen ist der Untergrund fast egal. Ich habe das schon auf Fliesen, Stein, Holz und Teppichboden gemacht. Klappt überall. Platz drum herum ist eher wichtig. Sonst schlägt das Seil so einiges kurz und klein (tiefhängende Lampen etc.).

        So, ich muss ins Bett, nur noch fünf Stunden…

        Gefällt 1 Person

  1. Lege die Laufklamotten ans Bett und den IPod oder das Radio schon auf das Lieblingslied eingestellt haben. Ein Glas Wasser und ne halbe Banane. Dann ohne nachzudenken raus und loslaufen. Glaube mir, nach der Dusche danach fühlst du dich wie neugeboren! Viel Spaß!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s