inerlime

Gedanken rund ums Leben – für mich und Dich und überhaupt

Inerlime goes Liebster-Blog-Award

Hinterlasse einen Kommentar

Na, da hat doch wortwabe mich nominiert für den liebsten Blog-Award! Ein ganz feines Dankeschön dafür 🙂 Für die LeserInnen, die den Ablauf nicht kennen – hier die Regeln für diesen hübschen Award (den ich im Gegensatz zum manch anderen Bloggern sehr mag 🙂 • Danke dem Blogger, der Dich nominiert hat (gerne an dieser Stelle nochmal: DANKE, liebe wortwabe 🙂 • Verlinke den Blogger, der Dich nominiert hat (schon passiert) • Füge eines der Liebster-Blog-Award Buttons in Deinen Post ein liebster_award • Beantworte die Dir gestellten Fragen Gerne, siehe weiter unten. • Erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die Du nominierst. 1. Welche Pflanze ist Deine Lieblingspflanze und warum? 2. Was war als Kind dein Lieblingsessen? 3. Hast Du einen Herzenswunsch für Deine Zukunft? 4. Was macht Dir aktuell die größte Freude in Deinem Leben? 5. Was bringt Dich zum Lachen? 6. Wann hast Du das letzte mal einen Purzelbaum gemacht? 7. Mache JETZT einen Purzelbaum und sag WO Du den grade gemacht hast! 8. Wenn Du Geschwister hast – was würdest Du ihnen für die Reise auf eine einsame Insel mitgeben? 9. Wenn Du keine Geschwister hast – was würdest Du mir für die Reise auf eine einsame Insel mitgeben? 10. Was war als Kind im TV Deine Lieblingssendung? Poste die Erkennungsmelodie dazu! 11. Wenn Du einen Wunsch für Deinen Blog frei hättest – welcher wäre das? • Nominiere 5-11 Blogs, die weniger als 300 Follower haben: Weniger als 300 Follower erfüllen zwei der Blogs, die ich hier nennen möchte, also nominier ich diese doch mal – und die Teilnahme ist natürlich nur für den Menschen, der mitmachen will. wederwill AurelieSterntau • Informiere die Blogger über einen Kommentar, dass Du sie nominiert hast Wird gemacht Und nun zu den Fragen von wortwabe 1. Was war deine Motivation für deinen blog? Eigentlich wollte ich was ausprobieren. Ich habe seit Jahren eine Website zu bestimmten Themen im Sinn und wollte das im Blog mal antesten. Und was passiert – es wurde was total anderes daraus 😀 2. Kannst du dir heute ein Leben ohne die Möglichkeiten des Internets noch vorstellen? Auf jeden Fall.   3. Glaubst du an Seelenwanderung? Hm. Wanderung im Sinne von nochmal leben? Oder im Sinne von nach dem Leben ist noch nich das Ende? Mit „schon mal gelebt oder nochmal leben“ hab ichs nicht so. Dass es aber ein Leben nach dem Tod gibt, das ist mal sicher. 4. Welchen Traum willst du unbedingt verwirklichen? Hab ich schon. Ich wollte meinen Heilpraktiker für Psychotherapie machen. Und das habe ich getan. Lernen Nacht für Nacht, tagsüber in was völlig anderem arbeiten, zwischendurch verzweifeln und trotzdem weitermachen. Weil es mein Herzenswunsch war. Seit vielen Jahren. Und – nun bin ichs *year!* 5. Lebst du in der Stadt oder auf dem Land? Ich lebe am Rande einer Stadt. Und ich möchte es nicht anders (außer vielleicht noch mehr auf das Land 🙂 ) 6. Wie stellst du dir dein Leben mit 70 vor? Nehmen wir mal die optimistische Variante: Erfolgreiche Bücher für die Aufmunterung der Seele geschrieben haben, eine passende Anwendungsmethode entwickelt und erfolgreich in die Praxis gebracht haben, viel Austausch mit Freunden & Fachleuten aus allen Ländern zu dem Thema, Teilnahmen und Vorträge haltend zu dem Thema auf Kongresse, alles mit sehr viel Humor und Blödsinn machend … alternativ mit lieben Menschen auf einem Hof mit Alpakas, Hunden und Pferden lebend. Und das am liebsten auf Sylt. Oder in den Bergen. 7. Wenn du auf Reisen gehst: lieber ins Hotel oder zum Camping oder Ferienwohnung/Haus? Ferienhaus. 8. Was ist dein Lieblingsbuch? Oha. Da gibt es manche. Das meiste sind Sachbücher. An ’normalen‘ Büchern fand ich „Anleitung zum Entlieben“ schön. 9. Wenn du dich mit drei Worten beschreiben müsstest, welche wären das? empathisch, humorliebend, immer mal wieder (ver)zweifelnd. 10. Wovon würdest du dich ungern trennen (bezogen auf Sachen) ? Wärmflasche. 11. Hast du eine schräge Angewohnheit? Klamotten in meinem Schrank sind nach Farben sortiert. Ich mag das. Schönheit tut mir einfach gut. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s