Allgemein

*.¸¸.•*¨`zuviel

Es ist zuviel von allem. Zu viele Nebenschauplätze. Zu viele Impulse. Zuviel Sonne. Zuviel Gegenstände. Zuviel Gedanken. Zuviel Menschen. Zuviel Oberflächlichkeit. Zuviel Entfernung von dem, was gut tut. Zuviel Kleidung. Zuviel Gram. Zuviel Vergleich. Zuviel Umfeld, das nicht passt.
Es ist zuviel von allem. Bin müde. Möchte weniger. Kühle. Schatten im Wald. Blick auf Bäume. Augen schließen und wissen, es ist ruhig. Kräuter und Pflanzen sehen. Fühlen, es ist für mich gesorgt. Schweigen. Einsam sein. Ins Blattwerk legen und zur Ruhe kommen. Wenn da nicht die Ameisen wären. Suche Stille. Und freies. Bin müde.

Advertisements

2 Kommentare zu „*.¸¸.•*¨`zuviel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s