Allgemein

Na toll. Rebloggen ohne Rebloggen :/

Da wollte ich nun mal richtig schön die feinen Dinge bekannt machen – und- was passiert? Nix. Die Reblogg-Funktion von früher is futsch. Statt dessen kann ich teilen, da steht dann aber nur ein Link auf meinem Blog. Nix Bild, nix Text des tollen Verfassers, den oder die ich Euch ja nahe bringen wollte.

Hilfeee.

Weiß jemand von Euch eine Lösung dafür?

Advertisements

9 Kommentare zu „Na toll. Rebloggen ohne Rebloggen :/

    1. Ja, genau. Es erscheint nur ein Link. Wenn ich die Blogger anschrieb, wussten Sie es leider auch nicht, gaben mir aber den Tipp, ein Foto aus dem Blogbeitrag einzustellen und das dann zu verlinken. Das freut 🙂 Trotzdem seltsam …

      Gefällt 1 Person

      1. Also: mir hätte geholfen, wenn ich in Ruhe mir einen Tee (oder sowas) gekocht und dann nochmal genau geschaut hätte. Wie du unschwer bemerkt hast habe ich das Ganze im Konjunktiv formuliert. Ich glaube sogar es ist der zwote 😉

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s